Bewältigung von traumatischen Erlebnissen

Traumatische Erlebnisse

Ein wichtiger Bestandteil einer Psychotherapie kann das Bearbeiten und Bewältigen von Traumas sein. Unter einem Trauma versteht man dabei eine sehr belastende Situation, die bisher nicht bewältigt werden konnte. Ein Trauma ist sehr individuell; was der eine als belastend empfindet, ist für den anderen nicht der Rede wert. Mit Hypnose kann man auf symbolische und spielerische Weise einen Zugang zu inneren traumatisierten Anteilen finden und diesen in der inneren Vorstellungswelt einen sicheren und guten Raum zur Weiterentwicklung und Reifung bieten.
Unterstützt wird dieser Prozess dadurch, dass Sie neue Verhaltensmöglichkeiten ausprobieren und Bewältigungsstrategien entwickeln, die eine Re-Traumatisierung verhindern.

"Ein Trauma ist im Nervensystem gebunden. Durch einschneidende Ereignisse hat dieses seine volle Flexibilität verloren. Wir müssen ihm deshalb helfen, wieder zu seiner ganzen Spannbreite und Kraft zurückzufinden."

Dr. Peter Levine

~~~ Entspannung | Meditation | Hypnose | SE in Mannheim ~~~